Auch dieses Jahr werden wir Vereinsmeisterschaften durchführen mit ein paar kleineren Neuerungen und Änderungen. Dieses Jahr bestehen die Vereinsmeisterschaften sowohl aus privaten Aktivitäten als auch gemeinsamen Aktivitäten. Es sind 9 Disziplinen und ihr habt 9 Wochen Zeit dafür, das heißt ihr müsst nur eine Disziplin pro Woche absolvieren und könnt es wieder wunderbar ins Training mit einbinden. Neu: Ein paar Aktivitäten möchten wir euch die Möglichkeit geben diese in Gruppen zu absolvieren, diese sind grün markiert. Wir hoffen natürlich, dass viele daran teilnehmen, und sollte man doch nicht können, gibt es weiterhin die Möglichkeit diese selbst aufzuzeichnen.

Wann: 9 Wochen von 13.06.2022 bis 14.08.2022

Wie:

Aufzeichnung durch Garmin/ Strava oder ähnlichen, danach die Aktivität mit Screenshot oder Link per Mail (dafür muss die Aktivität öffentlich sein) an maxi@wsv-toelz.de schicken. Es ist auch möglich mit der Stoppuhr das Freiwasserschwimmen zu stoppen, hier gilt absolutes Vertrauen und Ehrlichkeit!! Neu: Jedoch sind alle anderen Aktivitäten ohne aufzeichnen leider nicht möglich, außer diese sind von einem Trainer aufgezeichnet worden. Beim Versand der ersten Mail bitten wir Namen und Geburtsdatum anzugeben. Ich bitte darum, dass bei jeder Mail im Betreff anzugeben ist, um welche Disziplinen es sich handelt.Letzte Einsendemöglichkeit ist der Montag 15.08.2022!!

Disziplinen:

  • 400m Laufen auf Zeit
  • 3km Laufen auf Zeit
  • Radfahren Trainingsrunde Sachsenkam (siehe extra)
  • Schwimmen Kirchsee
  • Neu: 400m Schwimmen im Hallenbad (nur im Training möglich)
  • Längste Strecke Laufen
  • Höhenmeter Laufen
  • Längste Strecke Radfahren
  • Höhenmeter Radfahren

 

Laufen auf Zeit: Das Laufen auf Zeit gewinnt der mit der schnellsten Zeit. Sucht euch dafür ein möglichst flaches Gelände raus. Empfehlenswert ist es hier auf der Tartanbahn zu laufen. Zeitmessung ist nur mit Aufzeichnung oder Neu: im Lauftraining montags durch Dirk möglich (Lauftraining ist von 18:15- 19:30 an der Peter-Freisl-Str am Sportplatz an der Schule).

Laufen nach Höhenmeter: Diese Disziplin gewinnt der, der die meisten Höhenmeter in einer Aktivität sammelt. Auch wandern oder Bergsteigen, wenn diese aufgezeichnet werden, gelten als Aktivität. Diese Disziplin bleibt bis zum Schluss geheim!! Somit hat jeder die Chance zu gewinnen und niemand weiß wie viele Höhenmeter jemand anderes gesammelt hat! Diese Aktivität muss aufgezeichnet werden, um die Wertung nachvollziehbar zu machen. Es reicht aber ein Screenshot von der Aktivität zur Wertung. Neu: Nicht erlaubt sind Aktivitäten, die unterbrochen werden, das heißt die Höhenmeter müssen am Stück gesammelt werden und Hilfsmittel wie Gondeln oder ähnliches sind verboten!!

Laufen nach längster Strecke: Diese Disziplin gewinnt der, der die längste Strecke am Stück gelaufen ist. Pausen gelten da nicht!!! Auch diese Disziplin mit den Ergebnissen bleibt komplett geheim bis zum Schluss! Diese Aktivität muss aufgezeichnet werden, um die Wertung nachvollziehbar zu machen. Es reicht aber ein Screenshot von der Aktivität zur Wertung.

Radfahren nach Höhenmeter: Sieger dieser Disziplin ist der, der die meisten Höhenmeter in einer Aktivität sammelt. Dabei ist es egal, ob ihr diese mit dem Rennrad sammelt oder mit dem MTB. Auch diese Disziplin mit den Ergebnissen bleibt komplett geheim bis zum Schluss! Diese Aktivität muss aufgezeichnet werden, um die Wertung nachvollziehbar zu machen. Es reicht aber ein Screenshot von der Aktivität zur Wertung.

Radfahren nach längster Strecke: Gewertet wird nach der längsten Strecke, die in einer Aktivität aufgezeichnet wird. Sieger ist der mit der längsten Strecke. Auch diese Disziplin mit den Ergebnissen bleibt komplett geheim bis zum Schluss! Diese Aktivität muss aufgezeichnet werden, um die Wertung nachvollziehbar zu machen. Es reicht aber ein Screenshot von der Aktivität zur Wertung.

Schwimmen auf Zeit: Geschwommen wird im Kirchsee vom ersten Steg zum anderen Ufer, raus zur Neu: linken Bank und einmal herumlaufen und wieder zurück zum Steg. Die Zeitmessung ist hier auch mit Stoppuhr möglich. Sieger dieser Disziplin ist der, der am schnellsten war.

Neu: Schwimmen im Hallenbad: Diese Aktivität ist nur im Training möglich und die Zeit kann von jedem Trainer abgenommen werden. Ihr könnt hierfür auch mittwochs schon um 19 Uhr am Schwimmbad sein (mit Absprache mit Maxi) und wir Trainer werden dann eure Zeiten abnehmen.

Extra Trainingsfahrt Radfahren: Die Trainingsfahrtrunde bei Sachsenkam wird nach Zeit gemessen und läuft auch in die Gesamtwertung mit ein. Das Radfahren gewinnt der mit der schnellsten Zeit. Neu: Wir werden an einem Samstag und an einem Sonntag Gruppenfahrten anbieten, um die Strecke abzufahren, hierfür kommt noch eine Info von Gilles. Wir hoffen auf rege Teilnahme und Windschatten fahren ist dann natürlich erlaubt. Dies ist aber nur eine Trainingsstrecke und keine Rennstrecke weshalb gilt: Safety-first und jeder ist für sich selbst verantwortlich!! Außerdem gelten die StVO für alle, da diese Strecke nicht gesperrt ist!! Es sind sowohl Rennräder als auch MTBs erlaubt. Sollte man an einer Kreuzung wegen Autos oder ähnlichen abbremsen müssen, wird pro Abbremsen eine Zeit von 15 Sekunden gutgeschrieben. Somit sollten riskante Situationen vermieden werden!! Einfach in der Mail kurz erläutern, wie oft man abbremsen musste (sind nur vier Kreuzungen).

Start ist am Sachsenkamer Ortsschild in Richtung Kirchbichl. An der ersten Kreuzung wird nach links in Richtung Ellbach abgebogen. Vor Ellbach kommt nochmal eine Kreuzung, wo nach rechts in Richtung Kirchbichl gefahren wird. In Kirchbichl wird wieder rechts gefahren. Nun solltet ihr wieder an der ersten Kreuzung angekommen sein, wo ihr wieder links fahrt zurück nach Sachsenkam. Ziel ist das Ortsschild in Sachsenkam. Die Zeitmessung ist hier auch mit Stoppuhr möglich.

Wertung: Höhenmeter und längste Strecke sind bis zum Schluss unbekannt für alle. Dabei ist die Spannung groß wer wie viel schafft ohne, dass es andere wissen. (alles außer Gruppenaktivitäten bleibt geheim) Neu: Es gibt eine Gesamtwertung und Altersklassengesamtwertungen, wobei männlich und weiblich getrennt sind. Außerdem unterscheiden wir in den Altersklassen Ü50, U50 und U30 und es gibt eine Jugendwertung. Wertung pro Disziplin: 1 Platz: 25 Punkte, 2 Platz: 22 Punkte, 3 Platz: 20 Punkte, 4 Platz: 19 Punkte, 5 Platz: 18 Punkte, 6 Platz: 17 Punkte und so weiter.

Preise: Neu: 1-3. Platz Gesamtwertung erhalten den Wanderpokal. 1-3. Platz Altersklassen- Gesamtwertung Gutscheine (1.Platz 50€ Laufwerkstatt-Gutschein, 2. Platz 30€ Baycicle Factory und 3. Platz 20€ Al Ponte).

Rechtliches: Haftungsausschluss: Der WSV Bad Tölz übernimmt keinerlei Haftung. Jedem/r Sportler/in ist bewusst bei der Teilnahme, dass es rein private Aktivitäten sind. Mit dem ersten Versand der Mail an maxi@wsv-toelz.de ist jede/r Teilnehmer/in automatisch mit den Datenschutzrichtlinien einverstanden. Der/Die Teilnehmer/in erklärt sich auch einverstanden, dass

 

Ergebnisse mit Namen, Jahrgang, Zeit, Distanzen und Punkte auf der WSV-Homepage veröffentlicht werden.

  • Schon mal eine Info:
    Die 400m Schwimmen im Hallenbad sind ab dieser Woche möglich, da wir leider nicht wissen, wie lang wir noch ins Hallenbad dürfen. Sollte es viel früher als Ende Juli für uns geschlossen sein, werden wir das in der Wertung berücksichtigen 😉

Download der Infos

About the Author

WSV Bad Tölz Redakteur

By WSV Redakteur / Editor on Mai 31, 2022